Backup – Sichern ist Pflicht!

Schon wer Schulreferate auf dem PC verfasst hat weiß: Datensicherung ist Pflicht! Für Unternehmen jeder Größenordnung gilt dies selbstverständlich umso mehr. Nicht nur aufgrund der gesetzlichen Vorgaben der verpflichtenden Datenarchivierung und Gewährleistung der Prüfbarkeit digitaler Unterlagen ist Datensicherung für Unternehmen unabdingbar. Die beste IT-Infrastruktur der Welt ist nicht vor technischen Defekten gefeit, vor einer kleinen Unachtsamkeit eines Mitarbeiters erst recht nicht.

Die Frage ist nur, in welcher Form und auf welches Medium soll das Backup gemacht und wie bei Bedarf wiederhergestellt werden? Welche Zusatzfunktionen der Wiederherstellung sind sinnvoll, welche Backup Software zielführend?

Datensicherung – Ein One-fits-All-Rezept existiert nicht!

In punkto Datensicherung stellt sich zunächst einerseits die Frage des Speichermediums. Festplatten, Bandlaufwerke, das Rechenzentrum des IT-Dienstleisters oder die Cloud stehen zur Verfügung. Meist werden zur Sicherheit mehrere Lösungen parallel gewählt. Das Backup sollte in jedem Fall täglich und automatisiert ablaufen. Wird das Backup nicht in der Cloud, sondern auf Datenträgern (Band, externe Festplatte, u.a.) gesichert, ist eine Lagerung dieser außerhalb des Unternehmens besonders wichtig. (Diebstahl, Brand, Wasserschaden, etc.)

 

Die möglichen Funktionen zur Wiederherstellung sind mannigfaltig. Dies reicht vom einfachen überspielen von Daten über die Aktivierung voll lauffähiger Client-Images bis zu Server-Backups welche sofort die Aufgabe des ausgefallenen Servers übernehmen können. Zusatzfunktionen senden Statusberichte nach Sicherung, Erinnerungen wann das Band gewechselt werden muss und vieles mehr.

 

Ihr Datensicherungskonzept sollte ebenso individuell sein, wie Ihr Unternehmen einzigartig ist. Die intensive Beratung im Vorfeld gewährleistet, dass die Backup-Lösung ein passendes Puzzle-Teil im Gesamtbild Ihrer IT-Infrastruktur wird.

 

Gemäß unserem Credo IT mit Weitblick für Ihren Erfolg legen sich die Experten von INES IT ins Zeug um durch intensive Beratung und nachhaltige Planung die die passende Backup-Lösung für Sie zu finden.

Desaster Recovery / Notfallwiederherstellung

Ihre Unternehmens-IT ist vom Feinsten, die Server sind auf neuestem Stand, Antivirus und Sicherheitskonzept sind ausgefeilt und doch ist kein Unternehmen vor einem größeren Zwischenfall in der IT komplett gefeit. Um im Worst Case keine wertvolle Zeit, Daten und Geld zu verlieren ist ein Plan zur Bewältigung eines solchen Szenarios erforderlich! Als Desaster Recovery bezeichnet man die Ausarbeitung eines Plans. Dieser beinhaltet alle Maßnahmen zur schnellstmöglichen Wiederherstellung von Daten und zur Kompensation ausgefallener IT-Infrastruktur.

Sicherheit für Ihre Daten ohne Stress für Sie – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Diese Seite verwendet Cookies